Rotwein

2014 „Daniel“ Spätburgunder trocken

wine_line
Deutscher Qualitätswein

Alk: 13,5 %Vol., RZ: 3,2g/l, GS: 6,8g/l

Die besten vier Barriques aus unseren Hattenheimer und Hallgartener Lagen vermählen sich zu diesem dichten, reifen Spätburgunder. Beerenfrucht- und kräutrige Aromen ergänzen den feinen französischen Holzeinfluss durch das Barrique.

Weitere Weine in diesem Sortiment
Weitere Weine in diesem Sortiment
2013 „Hommage à George“ Pinot Noir trocken

Alk: 14 %Vol., RZ: 1,6g/l, GS: 5,9g/l

Ein moderner und ungemein hochwertiger Pinot Noir. Komplexe Nase mit roten Früchten und ein Korb voller Gewürze, dichte Struktur, samtig und unendlich lang – eine Hommage an den Weingutsgründer Georg Müller.

2015 Hattenheimer Engelmannsberg Spätburgunder trocken VDP.ERSTE LAGE®

Deutscher Qualitätswein

Alk: 13,5 %Vol., RZ: 2,1 g/l, GS: 6,1

Ein Kleinod an Weinberg, umgeben von einer alten Weinbergsmauer bringt diese hochwertige Parzelle jedes Jahr vollreife, tiefkomplexe Trauben. Kräutrige und beerige Aromen wechseln sich ab, es gibt sehr viel zu entdecken. Ein volles Mundgefühl mit Wärme, Eleganz und Feinheit.

2015 „Edition PW“ Frühburgunder trocken

Deutscher Qualitätswein

Alk: 13 %Vol., RZ: 2,2 g/l, GS: 5,5 g/l

Eine absolute Rarität und Diva. Auf Grund der frühen Reife und dünnen, empfindlichen Beerenhäute sind die Erträge vom Frühburgunder immer sehr gering. Dafür beschenkt er uns mit einer Nase voll reifer Früchte, komplex und tiefgründig. Samtige Tannine nach mind. 10 monatigem Barriquelager runden das Mundgefühl ab.

2015 „Edition PW“ Spätburgunder trocken

Deutscher Qualitätswein

Alk: 13 %Vol., RZ: 3,8g/l, GS: 6,3g/l

Unser Einstieg in die Spätburgunder-Welt der Georg Müller Stiftung.. Schonende Handlese, offene Maischegärung, Ausbau zu 100 % in französischen Barriques. Der Jahrgang 2015 beschenkte uns mit traumhafen Trauben voller Aroma und samtigen Taninen.