Von Nahe und Rheingau - Wein, Kulinarik und Kunst im Rahmen der "Glorreichen Tage"

Von Nahe und Rheingau - Wein, Kulinarik und Kunst im Rahmen der "Glorreichen Tage"

Von Nahe und Rheingau - Wein, Kulinarik und Kunst im Rahmen der "Glorreichen Tage"

Freitag, 5. November 2021, 19 Uhr

Genießen Sie im einzigartigen Kunstkeller sowie im neugestalteten, historisch-stilvollen Riesenfasskeller des VDP.Weinguts Georg Müller Stiftung einen unvergesslichen Abend. Von der Nahe kommt Frank Schönleber, Inhaber des renommierten VDP.Weinguts Emrich-Schönleber.
Wir bereiten Ihnen ein Erlebnis für alle Sinne mit kulinarischen Überraschungen im eleganten Rahmen des Riesenfasskellers, umgeben von der aktuellen Ausstellung des bekannten zeitgenössischen Künstlers Andreas Amrhein. Spitzenkoch Roland Gorgosilich und das Team des Hotels&Restaurants Kronenschlösschen aus Hattenheim kochen ein phantastisches Vier-Gänge-
Menü. Korrespondierend zum Menü schenken wir spannende Weine aus zwei Regionen aus. Durch den Abend führen Frank Schönleber, Inhaber Peter Winter und Kellermeister Tim Lilienström.

Anmeldung:
Weingut Georg Müller Stiftung
Eberbacher Straße 7–9
65347 Eltville-Hattenheim
Tel.06723/2020 Viola Müller
E-mail: info@georg-mueller-stiftung.de

Veranstaltungsort: Weingut Georg Müller Stiftung

Preis: € 125,00 pro Person
(Sektempfang, kulinarische Kunstkellerführung, Vier-Gänge-Menü, korrespondierende Weine, Wasser)


Neuerer Post